Referendum gegen Polizeiwillkür-Gesetz PMT?


Pandemic outbreak demonstration and crowd of protesters protesting during coronavirus or covid-19 virus or flu spread as hands in a fist of diverse people demontrating with 3D illustration elements

NEIN zu willkürlichen Inhaftierungen und Polizeistaat bedeutet JA zu Rechtssicherheit und Rechtsstaat. Das PMT Terror-Gesetz erklärt unsere Patrioten zur “Terrorgefahr” und betraut durch die Corona Mafia kontrollierte Stellen mit dem “Schutz” der Bevölkerung.

PMT Terror-Gesetz

13. Juni 2021

Die willkürliche Inhaftierung der chinesischen Journalistin Zhang Zhan zeigt, was mit dem PMT Terror-Gesetz auf uns alle zukommt. Die 37-jährige Zhang Zhan ist am 21. Dezember 2020 zu einer vierjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Sie hat über die Ausbreitung des Coronavirus in der Millionenmetropole Wuhan berichtet. Das zuständige Gericht verhängte das Urteil gegen Zhang Zhan nach einem kurzen Prozess in Shanghai, wie einer ihrer Anwälte mitteilte. Zhang Zhan wird beschuldigt, mit ihren Berichten «Streit geschürt und Unruhe gestiftet» zu haben. Dies halten Gerichtsdokumente fest, welche die Nachrichtenagentur AFP hat einsehen können. Die Journalistin hatte kritisch über die Reaktion des Regimes auf das neue Virus berichtet. Im Mai wurde sie festgenommen, im Juni trat sie in einen und wurde zwangsernährt. Ihr Gesundheitszustand ist nach Angaben ihrer Anwälte «extrem schlecht».


Die Schweiz ist dank ihrer bewaffneten Milizsoldaten das am besten gegen Terror geschützte Land Europas. Die Behörden haben mit BÜPF und NDG mehr als genug Kompetenzen für die Bekämpfung von Terror. Gefahr droht uns durch die Aushöhlung der Demokratie: Im Schatten von Corona läuft unter Führung der WEF-Magnaten und des chinesischen Regimes eine global orchestrierte Machtübernahme. Das PMT Polizeiwillkür-Gesetz zielt nicht auf “terroristische ”, sondern auf Schweizer Patrioten, die sich der laufenden Machtübernahme mit demokratischen Mitteln entgegenstellen.



Referendum gegen Terror-Gesetz eingereicht

14. Januar 2021

Referendum gegen das neue unverhältnismässige Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT): Anfang Dezember 2020 waren erst 18’000 Unterschriften gesammelt. Am 14. Januar 2021 haben die Jungparteien gegen willkürliche Inhaftierungen mit Unterstützung Freunde der Verfassung für das Referendum gegen das Terror-Gesetz über 142’000 Unterschriften eingereicht. «Das ist fast surreal»: Gratulation und Dank an alle Unterstützer! Jetzt gilt es die Mehrheit der Bevölkerung zu überzeugen – mit kleinem Budget und trotz millionenschwerer Gegenkampagne der Pharma-Konzerne.

Stoppt den Swiss Anti-Patriot Act 2020 (PMT)

18. Dezember 2020

Das PMT Terror-Gesetz soll in der Schweiz Pre-Crime Willkür wie bei Minority Report ermöglichen. Der Polizeistaat kommt in wenigen Wochen, wenn wir jetzt nichts tun: 7-Minuten Überblick mit Zeitpunkt-Verleger Christoph Pfluger.



Wie ist Ihre Reaktion?

confused confused
1
confused
fail fail
0
fail
love love
2
love
lol lol
2
lol
omg omg
1
omg
win win
0
win