• weiter Lesen

    Erlassen die spanischen autonomen Regionen höchst totalitäre Corona-Gesetze?

    3 min

    Wer es wagt, gegen die willkürlichen Massnahmen zu verstossen, muss mit Geldstrafen zwischen 100 und 600’000 Euro rechnen. Brutalen Strafen und absolute Macht Seitdem die links-sozialistische spanische Zentralregierung unter Ministerpräsident Pedro Sánchez am 9. Mai den verfassungswidrigen Alarmzustand aufgehoben hat, erlassen die diversen Autonomieregierungen knallharte Gesetze, um ihre Corona-Massnahmen trotzdem durchdrücken zu können. Wer gegen die...
    81
    15 Aktien, 81 Punkte